Music

DM Style – I just can’t get enough!

Als Depeche Mode Fan liebe ich es, in der Freizeit auch bisschen DM-angeknipst herumzulaufen. Ich trug solche Sachen zuletzt mit 18 und geniesse es, mit 44 wieder im etwas rockigeren Style unterwegs zu sein. Macht und hält auch jung. Und ich drücke durch die Mode auch meine musikalischen Vorlieben und ein Lebensgefühl aus. Meine Garderobe bietet Abwechslung und ich kenne keine Berührungsängste oder Materialsperren! Ob Abendkleid, Skinny Jeans oder Leder, ich bin dabei. Und ich liebe Biker Boots! Tattoos ebenfalls. Auch zum Zeigen.

Advertisements

Es gibt was auf die Ohren

Heute gibt’s was auf die Ohren! Sicher habt Ihr Euch zum Beispiel beim Sport auch schon geärgert über schlecht sitzende In-ear-Kopfhörer, die es standardmässig zum Smartphone gibt. Ich habe mich spontan verliebt in diese Diamond Tears-Kopfhörer von Monster, die glasklaren Sound und Design vereinen und nicht zuletzt sehr schick aussehen! Auch wenn man sie mal einfach nur um den Hals trägt. Gibts in verschiedenen Farben. Meine Lieblingsversion seht Ihr hier bei einer meiner Lieblingsbloggerinnen. Damit ist Euch ein schicker Auftritt beim nächsten Gym-Besuch garantiert. Diamond-Tears stehen ganz oben auf meiner Shoppingwunschliste!

20140208-113822.jpg
Quelle: Masha-Sedgwick-Blog